Datensicherung

Eine Datensicherung ist immens wichtig für jedes Unternehmen, denn der Verlust wichtiger Daten kann für Ihr Unternehmen existenzbedrohend sein. Stellen Sie sich beispielsweise vor…

  • Daten gehen verloren, die für einen Großauftrag relevant sind, erfüllen deshalb den Auftrag nicht (rechtzeitig) und müssen daraufhin für eine Vertragsstrafe / einen Schadensersatz aufkommen.
  • Ein Programmcode geht verloren, der Sie mehrere Mannjahre Entwicklungszeit und Gehälter gekostet hat, weil ein ausscheidender Mitarbeiter mutwillig die Originaldaten und Datensicherungen löscht.
  • Sie haben digitale steuerrelevante Belege oder eine digitale Buchhaltung und können keine Steuererklärungen wegen Datenverlust abgeben.
  • Sie sichern ordentlich Ihre Daten, stellen aber dann – als Sie das Backup dringend benötigen – fest, dass die Datensicherungen defekt sind.

Neben diesen drastischen Vorfällen gibt es tagtäglich harmlose Vorfälle, die immer noch teuer genug sind…

  • ein Verwaltungsmitarbeiter überschreibt oder löscht versehentlich zentrale Listen.
  • ein Wasserrohrbruch lässt Ihre Server und Datensicherung „absaufen“.
  • in Ihrem Büro wird eingebrochen und die Elektronik gestohlen.
  • ein Mitarbeiter nimmt Datensicherungen auf mobilen Platten oder USB-Sticks nach Hause und diese Daten werden ihm unterwegs gestohlen.

Die meisten Unternehmen haben ein lokales Backup – beispielsweise indem sie die wichtigsten Daten wöchentlich auf eine USB-Platte, einen Netzwerkspeicher oder USB-Sticks kopieren.

Kriterien unserer Datensicherung

Dies ist aber nur ein Teil der Lösung. Ein gutes Backup muss darüber hinaus folgende Kriterien erfüllen:

  • automatisiert
  • verschlüsselt
  • speicherplatzsparend
  • funktionsgeprüft
  • delokal

Hierfür haben wir Backup entwickelt – eine der wirtschaftlichsten Lösungen, bei der automatisiert und hoch komprimiert Ihre Daten nach militärischen Standards verschlüsselt im Rechenzentrum abgelegt werden. Sprechen Sie uns bitte an!